Ankes Klangwiege/Körpermonochord

Die Klangwiegenbehandlung…

…löst Gelassenheit und Lebendigkeit in einem aus,     (Siehe auch unter Feedbacks der GenießerInnen.)

….aber das ist nur der angenehme Nebeneffekt, der auch die Symptome lindert.

– Narkoleptiker erfahren wieder entspannt zu sein, ohne einzuschlafen oder nicht einschlafen zu können,

– Schlaganfallpatienten erleben Stimulierung der betroffenen Seite,

– Entspannung bei Aphasie und

– Parkinsonpatienten fühlen sich danach lockerer und haben weniger Schmerzen

 

Die Klangwiege der Firma Allton, ist ein Instrument, durch welches der/die Empfangende auf der Körperebene, sowie der seelischen Ebene, effektive Entspannung erfährt. Gleichzeitig wirst Du stimuliert, wo es eben nicht fließt und Blockaden sind.

D3X_9748

Indikationen:

  1. zu hoher Blutdruck
  2. psychosomatische Stressformen,
  3. Schlafstörungen,
  4. Herzprobleme
  5. Schmerzen
  6. Schlaganfall, Multiple Sklerose (Studie hier!), Morbus Parkinson, Narkolepsie.
  7. Eigenwahrnehmung schulen und…..geniessen.

Was entsteht stattdessen:

  1. Ein schönes Körpergefühl der Leichtigkeit
  2. Ein seelisches Gleichgewicht in Form von Ruhe und Frieden wird oft empfunden.
  3. Gedankenstrom reißt ab.
  4. Schmerzen werden weniger
  5. Missempfindungen werden verbessert.

klangwiege_mann

Was passiert da eigentlich?

  • Seelisch entsteht Entspannung durch das Sich-Angenommen-fühlen, durch die Zuwendung über das Beklingen und Besingen für der/des KlientIn
  • Körperlich entsteht Entspannung,  durch die Feinmassage des Körpers durch die Vibration der Klänge/Frequenzen. Ebenfalls wirkt dies auf die Seele zurück.
  • Körperlich werden alle Zellen (30 Billionen: 30.000.000.000) durch den Klang stimuliert.
  • Das Wasser im Körper (60-80%) wird informiert im kohärenten Zahlenverhältnis zu schwingen, welches durch die Frequenzen der Quinte (Intervall der Klänge) und die messbare Haltung der Therapeutin induziert wird.
  • Die Gehirnwellen werden verlangsamt, sodass Entspannung im Kopf eintritt und so einfach kein Gedanke mehr zu Ende gedacht werden kann. Beruhigung der Gehirnwellen durch den getakteten Anschlag der Saiten des Instrumentes. (Von der Gehirnwellenfrequenz Beta: Gespräche/Konzentration/Gedankenfluss in den Theta Modus: Traummodus/Bilder/keine stringendenten Gedanken mehr)
  • Das Herz kommt in einen kohärenten Zustand (das aufeinander abgestimmte Zusammenspiel von Atmung, Herzschlag und Blutdruck)
  • Die Eigenwahrnehmung wird geschult, da der Körper positiv wahrgenommen wird, weil er sich wohlfühlt.
  • Hagener Studie zur Wirksamkeit der Kangliege bei Multiple Sklerose PatientInnen: hier!

 

   

Alternativ zur Klangwiege, die von manchen Menschen nicht benutzbar ist, weil sie sich dort nicht hineinlegen können, wegen Ihrer Erkrankung, arbeite ich mit dem Körpermonochord „Himmel und Erde“ der Fa. Klangkörper in Heidelberg. Dieses kann man auflegen, bei bettlägrigen Menschen oder auch anlegen, wenn jemand nur sitzend geniessen kann. Anleitungen zum selbst Mittönen werden selbstverständlich gegeben und auch dadurch ist extreme Entspannung möglich und vorallem immer in Stresssituationen anwendbar. Alternativ dazu gibt es auch noch die selbst anwendbare Phonophorese- Stimmgabeltherapie, Vibroakustik mit Stimmgabeln, die sehr spezifisch, aber auch nur entspannend anwendbar ist.

Einfach verschenken, sich selbst oder einem lieben Menschen:

DSC_0028

Auch für  Ankes Klangboot oder Ankes Klangoase ausstellbar!