Herzlich Willkommen

ich freue mich, dass Du mich hier gefunden hast.

  • Willst Du endlich den Alarmsignalen, die Dir dein Körper gibt, nachgehen und Eigenverantwortung dafür übernehmen (z.B. nach oder bei Schlaganfall, Herzinfarkt, Angst, Hörproblemen, Schmerzen)?
  • Willst Du aufhören Dich als Opfer zu fühlen und jetzt annehmen, was sich gerade in deinem Leben zeigt und suchst dabei Begleitung?
  • Willst Du Dein Selbstbewußtsein aufbauen, um endlich nach Deinen Werten zu leben?
  • Willst Du dafür lernen Dich abzugrenzen von Dingen, Beschäftigungen und Menschen, die Dir nicht gut tun?
  • Willst Du endlich entspannt SEIN und suchst Entspannung ohne Techniken, um eine ausgewogene Work-Life-Balance herzustellen.
  • Willst Du Deine Ohren, deine Schmerzen stimulieren (in der Klangwiege), damit sich etwas bewegt und sich damit das subjektive Hören verbessert und die Schmerzfreiheit spürbar wird?

Ich freue mich sehr, dass du hierher gefunden hast und bin gerne für Dich da. Lies gerne (wenn du nochmal auf diesen Seiten-Reiter klickst), was andere mir nach Behandlungen geschrieben haben.

Ich bin

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (private Kassen und Zusatzversicherungen zahlen das in manchen Tarifen, bitte erkundigen) und
  • Dipl. Musiktherapeutin (FH),
  • und kombiniere Coaching Methoden EDxTM (bei Ängsten, Phobien und Traumata), NLP, Gesprächstherapie nach Rogers, systemische Elemente mit der Musiktherapie.

Mit meiner Erfahrung, (auch aus der Rehaklinik Hagen-Ambrock als dort tätige Musiktherapeutin) Anteilnahme, Raum und Zeit, meinen Fragen und der Musik leite ich Dich zu deinem perfekten, inneren Wissen, zu deiner Lösung, auf deinem Weg in deine Kraft und Gesundheit und deinen persönlichen Zielen.

Ich glaube, dass Du selbst alles, was Du aussen suchst, in Dir trägst. Ich gehe mit Dir nach innen, über das Ohr und die Haut (die noch mehr Frequenzbereiche hört als das Ohr!!!) nach innen, in deinen Körper, der alle Erfahrungen gespeichert hat, die nährenden und die blockerenden.  Durch sanfte Methoden (Klang, Tönen, Klopfen) werden die Blockaden bewegt, damit das eigentliche Sein, das entspannte Sein, wieder fliessen kann. Das läßt die Krankheit oft als Botschaft erscheinen und die Annahme der Symptome wird oft als freundschaftlicher Dienst empfunden. Wie oft hast Du die Aussage schon gehört: „Ohne meine Krankheit wäre ich jetzt nicht da, wo ich jetzt bin und dafür bin ich dankbar“.

Gerne gehe ich mit Dir in den Schutzraum von Musik, Klang und Stille die bestens dafür geeignet sind, Dich mit dem Teil von Dir zu verbinden (und das ist nicht der Kopf ;-)), der genau weiß, was dein nächster Schritt ist und indem Du Dich traust zu fühlen, was Dich bedrängt. Du erfährst von diesem Teil auch woher deine Kraft dafür kommt den Schritt zu gehen. Unser begleitendes Gespräch nach  der Musik, macht Dir bewußt, was passiert ist.

(„Emotional healing“(ein bisschen runterscrollen) ist der Film, der zeigt, wie ich denke, wie ich Gesundung verstehe.

Gesang und Klang nähren seelische Bereiche in Dir nach, die nicht mitgewachsen sind, weil sie verletzt wurden. Jeder Mensch hat diese Bereiche in sich und es ist sehr gesundheitsfördernd diese zu integrieren, am schnellsten und schönsten mit Eigenklang und Klängen von aussen (besonders empfehlenswert in der Klangwiege).

Symptome hören auf, auf sich aufmerksam zu machen, wenn wir sie entziffern und übersetzen und damit annehmen.

Stress, äußerer, aber meist vor allem der selbst gemachte,  ist bei sehr vielen Symptomen die Hauptursache. Der Stress pausiert im Klangheilraum und Du tust dadurch etwas für Deine Gesundheit.

Bestimmte Klänge bringen Dich komplett in Schwingung und in vollkommene Harmonie. Du, dein Körper, deine Zellen fühlen sich daran erinnert, wie es war gesund zu schwingen. Die Blockaden kommen in Fluß und lösen sich auf. Du nimmst viel mehr wahr von Dir und gehst in die Achtsamkeit dir selbst gegenüber. Gleichzeitig öffnet sich neben deinem Wachbewußtsein ein Raum, der Zugang zu den kreativen Anteilen in Dir hat und in dem Du Lösungen findest, die denkend nie erreicht werden können. Jetzt ist Deine Zeit dafür, wenn Du sie Dir nimmst, weil Du es wirklich ernst mit Dir meinst!

DSC_0031

Gerne kannst Du Dich zu einem kostenlosen 15-minütigen Erstgespräch per Skype oder Telefon per Email bei mir anmelden.

Schreibe bitte dazu, ob du vormittags, nachmittags oder abends telefonieren willst und ich gebe Dir dann 3 Termine zur Auswahl.

Jetzt komme ich zum SIE, denn auch Institutionen

sind bei mir auch richtig, wenn:

  • Sie mich als #Seminarleiterin in Ihrem Kindergarten oder einer anderen Institution buchen wollen, weil Sie Ihre Instrumente dort richtig gut mit den Kindern nutzen wollen, aber nicht so richtig wissen wie.
  • Sie ambulante, musiktherapeutische Betreuung für einen Angehörigen, z.B. einen lieben Menschen im Sterben oder einen anderen Pflegefall, suchen
  • Sie in Ihrer Institution Musiktherapie installieren wollen und dafür eine erfahrene #Projektleiterin suchen
  • oder ich eine #Fortbildung in Musiktherapie oder Musikpädagogik für Kleinkinder und Kindergartenalter geben soll
  • Oder ein Klangevent zum Mitmachen bei Ihnen mit meinem großen Klangnetzwerk in vielen Städten in ganz Deutschland organisieren soll.

dann sind Sie bei mir richtig.

Dann klären wir meine Möglichkeiten Ihnen zu helfen in einem persönlichen Gespräch.

„Klangheilraum“ auf Facebook mit „Gefällt mir“ markieren und alle Neuigkeiten bekommen

oder oben bei der „Schritt-für-Schritt-zur-Ruhe-Anleitung“ eintragen.

Anke Wiesbrock    dsc_2603

anke.wiesbrock@musiktherapie.de

Dipl- Musiktherapeutin (FH)

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Mitglied bei der dt. musiktherapeutischen Gesellschaft (DmtG e.V.) www.musiktherapie.de